Webdesign mit WordPress

Was ist WordPress?

Bei WordPress geht es um eine Software, mit der Internetseiten in Form von Webseiten und Blogs erstellt werden können. Das System bietet einen Front- und einen Backendbereich. Im Frontend sehen die Besucher nur die öffentliche Internetseite. Das Backend dagegen genießt den Schutz eines Passwortes. Dort können alle Inhalte und Funktionen beliebig eingestellt und Änderungen vorgenommen werden. Artikel oder Beiträge können sich mühelos erstellen und verwalten lassen.

Kleine und mittelständische Unternehmen verwenden das System sehr gerne, da WordPress äußerst benutzerfreundlich ist. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Software vollkommen kostenlos ist und deshalb fallen hier nur evtl. Kosten für die Wartung durch einen Webdesigner an.

Die Entstehung

Michel Vadrighi tüftelte im Jahre 2001 am Blog-System b2/cafelog und setzte es erfolgreich um. In Kooperation mit Mike Little und Matthew Mullenweg entstand eine flexible und simpel bedienbare Blog-Software. Das WP-System war geboren.

Interessant dabei ist zu erwähnen, dass die Schöpfer die Updates der Software seit der Gründung nach Jazzkünstlern benennen. Die 2004-Version bekam den Namen „Miles“ (Davis), während das 2.1 Update aus dem Jahr 2007 „Ella“ (Fitzgerald) hieß.

Die musikalisch klingende Software ist seit dem Jahr 2005 ein komplettes Content-Management-System, kurz CMS. Die Gründer legen einen großen Wert auf die Sicherheit und entwickeln kontinuierlich neue Sicherheitsstandards.

Awards

Im Jahre 2007 bekamen sie sogar den Open Source CMS-Award, und zwar in der Rubrik: Free & Best Open Source Social Network CMS.
Im Jahre 2009 gewann das System einen weiteren Award im folgenden Bereich: Global Best Open Source CMS Platforms.

Professionelles Webdesign zu einem fairen Preis

Unsere Webdesign-Agentur gestaltet für Sie ein Theme, ganz nach Ihren Wünschen und unter Verwendung der aktuellen Standards. Mag der Zweck eine Homepage für Ihre Firma sein, eine Landingpage oder ein persönlicher Blog, den Sie mit spannenden Inhalten füllen möchten. Unsere Designs wirken hochprofessionell und ziehen garantiert viel Aufmerksamkeit auf sich, von der Sie profitieren.

Themes

Über Themes kann ein optisches Grundgerüst der Webseite dargestellt werden. Tausende dieser Themes sind kostenlos verfügbar und mit einem Klick ist ein sofortiger Download möglich. Zur Auswahl stehen tausende von kostenlosen Varianten von Themes, die jeden Geschmack abdecken. Die kostenpflichtigen Wahlmöglichkeiten verfügen über mehr Funktionalität als die kostenlosen Themes, und bieten zusätzlich eine flexible Anpassung des Webdesigns an die Homepage.

Plug-ins

Die große Auswahl an Plug-ins ermöglicht es, jede Funktion in eine Webseite einzubetten. Nur um ein paar zu nennen: Shop-Systeme, Newsletter-Einbindung, Kalender und Bildergalerien.
Das Plugin-Angebot ist riesig. Wer hier nicht fündig wird, wird es nirgendwo anders finden. Wie bei den Themes, gibt es bei den Plug-ins sowohl ein kostenloses als auch ein kostenpflichtiges Premium-Angebot.

Plug-ins

Die große Auswahl an Plug-ins ermöglicht es, jede Funktion in eine Webseite einzubetten. Nur um ein paar zu nennen: Shop-Systeme, Newsletter-Einbindung, Kalender und Bildergalerien.
Das Plugin-Angebot ist riesig. Wer hier nicht fündig wird, wird es nirgendwo anders finden. Wie bei den Themes, gibt es bei den Plug-ins sowohl ein kostenloses als auch ein kostenpflichtiges Premium-Angebot.

Die Vorteile zusammengefasst:

• Einzigartiger Support.
• Eine große Community.
• Tausende Plug-ins stehen für jeden Anspruch bereit.
• Optimal für kleine Unternehmen.
• Schnelle Hilfe von Freelancern.
• Premium Themes sorgen für ein außergewöhnliches Webdesign.

FAQ

Häufig gestellte Fragen.

 

Erhalte ich einen Festpreis für meine Homepage?

Ja, wenn Sie Ihre Homepage von uns erstellen lassen, erhalten Sie einen Festpreis. Da wir im Vorfeld alle relevanten Punkte Ihres Internettauftritts mit Ihnen besprechen, ist es uns möglich den entstehenden Aufwand als Festpreis zu kalkulieren.

Was kostet mich das Webdesign?

Die Webdesign Kosten hängen hauptsächlich vom Umfang und Ihren Wünschen z.b. für Sonderfunktionen ab. Eine kleine Homepage, die bspw. 2 bis 3 Inhaltsseiten, ein Kontaktformular mit Anfahrtskarte, eine Bildergalerie sowie Impressum enthält oder ein sog. One-Pager der all die genannten Module auf einer Webseite bündelt kostet meist ca. 450-600 € inkl. MwSt. Selbstverständlich sind alle unsere Webseiten in modernem Design, responsiv (voll mobilfähig) und basierend auf dem Content Management System WordPress. Modernes, professionelles Webdesign muss also nicht immer teuer sein.

Welche Webdesign Leistungen bieten Sie mir?

Wir bieten Ihnen alle im Webdesign anfallenden Arbeiten wie Layouterstellung, Grafikarbeiten, Programmierung / Erstellung Ihres Auftrittes bis hin zur Online-Schaltung Ihrer Website. Falls Sie noch über keine Domain und Speicherplatz auf einem Server verfügen sind wir Ihnen auch gerne hierbei behilflich.

Wie lange dauert es bis meine Webseite fertig ist?

Webdesign wird bei uns sehr kurzfristig eingeplant und umgesetzt. Kleinere Homepages können wir sofern uns alle Inhalte vorliegen innerhalb ein bis zwei Wochen nach Auftragsvergabe fertigstellen. Eine größere Website dauert oft  etwas länger.  Wenn es eilt geht es aber auch richtig schnell und wir legen zusätzliche "Nachtschichten" für Sie ein.

Ist meine Homepage Suchmaschinen optimiert?

Ja! Alle von uns erstellten Webseiten erhalten eine umfassende Basis-Suchmaschinenoptimierung und sind so erstellt, dass sie von Suchmaschinen wie z.B. Google entsprechend zu den Suchanfragen zugeordnet werden können. Ihre neue Homepage soll ja nicht nur gut aussehen sondern auch gefunden werden.

Funktioniert meine Website dann auch auf Smartphones?

Selbstverständlich! Wir erstellen ausnahmslos voll mobilfähige Websiten in responsivem Webdesign. Nur so hat Ihr Internetauftritt auf allen Endgeräten ein perfektes Nutzererlebnis.

Kann ich die Inhalte meiner Homepage auch selbst ändern?

Auf jeden Fall! Jede von uns mit WordPress erstellten Website ist ein sogenanntes Content Management System (kurz „CMS"), mit dem auch „Nicht-Programmierer“ und nicht nur erfahrene Webdesigner Änderungen z.B. an Bildergalerien und Blogeinträgen vornehmen können. Gerne bauen wir die kompletten Webseiten auch so, dass Sie mit einem Pagebuilder funktionieren. Somit können Sie später auf alle Teile der Webseiten zugreifen und Änderungen durchführen.

Schreiben Sie uns